Veganer Schokoaufstrich

Heute habe ich für euch ein gesundes Rezept für einen Schokoaufstrich. Diese Variante ist vegan, zuckerfrei, proteinreich und fettärmer als die „normalen“ Schokoaufstriche die man im Laden kaufen kann. Wer nicht so viel Zeit hat kann einfach fertigen Haselnussmus kaufen, dann erspart man sich einiges an Zeit. Man kann hierfür natürlich auch andere Nüsse verwenden, ich finde es z.B. auch super lecker mit Mandeln.

Zutaten:

  • 200g Haselnüsse  oder Haselnussmus
  • 30g Backkakao
  • ca. 100ml Pflanzenmilch
  • 50-70g Erythrit (oder Roh-Rohrzucker)
  • 2 El Öl
  • optional 30g Schoko Proteinpulver
  • Prise Zimt oder Vanille

P1000103

Zubereitung:

  1. Die Haselnüsse für ca. 15min bei 180Grad im Ofen rösten.
  2. Anschließend gut abkühlen lassen und solange in den Mixer geben bis ein Mus entsteht.
  3. Nun zu dem Haselnussmus die restlichen Zutaten ebenfalls in den Mixer geben und solange mixen bis eine homogene Masse entsteht.
  4. Anschließend könnt ihr noch mehr Milch hinzufügen, wenn euch die Konsistenz noch zu trocken bzw. hart ist.
  5. Den Schokoaufstrich nur noch in den Glas bzw. Behälter eurer Wahl füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Bei mir war er da ca. 1Woche haltbar.

 

Ich wünsche euch allen einen wundervollen 2.Advent ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s