Glutenfreies, zuckerfreies & laktosefreies Bananenbrot

Heute gibt es mal wieder ein Rezept von mir. Da ich überreife Bananen hatte, dachte ich, dass ein Bananenbrot perfekt passt. Ich habe einfach mal ein paar Zutaten zusammengemischt und es war geschmacklich wirklich eine Explosion. Dieses Bananenbrot ist glutenfrei, laktosefrei und natürlich zuckerfrei. Zudem hat es wirklich viele Ballaststoffe, die Vorteile von Ballaststoffe findet ihr in einem Blogbeitrag von mir darüber. Also ran an den Ofen und backt! 🙂

Ich wünsche euch allen eine wunderbare Adventszeit.

Zutaten:

  • 2 reife Bananen
  • 2 Eier
  • 60g Kokosmehl
  • 20g Leinsamenmehl oder Erdnussmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 80g Sojajoghurt
  • optional: 30g Proteinpulver
  • etwas vegane Milch
  • Zimt, Erdnussbutter o.ä.

P.s. ihr könnt natürlich auch andere Mehle benutzen, wenn ich momentan einfach andere Mehle zur Hand habt oder euch andere einfach besser schmecken! 🙂

Variante 1 : mit 15g Kakaopulver, Zimt und 2 TL Erdnussmus

P1000782

Variante 2 : mit einer Vanilleschote

P1000705

P1000039

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Bananen mit einer Kabel zerquetschen und die restlichen Zutaten hinzugeben.
  3. Alle miteinander gut vermischen bis eine homogene Masse entsteht.
  4. Die Masse sollte cremige und nicht zu trocken sein. Falls dies der Fall ist einfach noch ein wenig Getreidemilch hinzugeben.
  5. Den Teig in die gewünschte Form geben und für ca. 30min in den Ofen geben.
  6. Abkühlen lassen und geeenießen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s